Herzlich Willkommen im Notariat in Geldern

Ich freue mich, Sie auf meiner Internetseite begrüßen zu dürfen. Hier möchte ich Ihnen einige Informationen über das Notariat, die angebotenen Leistungen sowie mich und meine Mitarbeiter geben. 

Das Amt des Notars in Geldern übe ich seit Juni 2011 aus. Ich bin Amtsnachfolger des Notars Dr. Tebarth und verwahre dessen Urkunden und Akten sowie die von dessen Vorgänger Dr. Dyckmans. 

Das Notariat führe ich in den bisherigen Büroräumen und unter Mitwirkung der erfahrenen Mitarbeiter. Wir nehmen uns gerne Zeit für Sie und Ihre Anliegen und erarbeiten auf juristischer Basis gemeinsam mit Ihnen sachgerechte, praxistaugliche und erprobte Lösungen. 

Bei Fragen zögern Sie bitte nicht, mich oder meine Mitarbeiter zu kontaktieren.




Notariellen Rat und notarielle Vertragsgestaltungen können Sie auf vielen Gebieten in Anspruch nehmen. Immer stehen wir Ihnen als juristische Experten gern zur Verfügung. Hier stellen wir Ihnen besonders wichtige und typische Bereiche notarieller Amtstätigkeiten vor.


Notare - Aktuelles

04.10.2018

DIE GRUNDSCHULD – WAS IST DAS?

Wer eine Immobilie kaufen oder ein Haus selbst bauen möchte, benötigt hierfür in aller Regel ein Bankdarlehen größeren Umfangs. Zur Auszahlung eines solchen Darlehens ist die Bank allerdings meist nur dann...   mehr


04.09.2018

FÜNF GUTE GRÜNDE FÜR EIN NOTARIELLES TESTAMENT

Die Regelung des eigenen Nachlasses ist eine der persönlichsten Entscheidungen, die ein Mensch treffen kann. In jungen Jahren erscheint das eigene Ableben noch als „weit weg“ und die Entscheidung über die...   mehr


19.07.2018

GEKAUFT WIE GESEHEN? AUFKLÄRUNGSPFLICHTEN BEIM VERKAUF VON IMMOBILIEN

Ehrlich währt am längsten – das gilt auch beim Verkauf einer selbstgenutzten Immobilie. Wenn der Verkäufer dem Käufer „auf gut Glück“ wesentliche Mängel verschweigt, geht er das Risiko ein, noch Jahre später...   mehr


10.07.2018

ERBBAURECHT – ALTERNATIVE ZUM KAUF EINES BAUGRUNDSTÜCKS

Kommunen, Kirchen und Stiftungen vergeben häufig Erbbaurechte. Besonders für junge Familien mit wenig Eigenkapital kann ein Erbbaurecht als „Eigentum auf Zeit“ eine Alternative zum Kauf eines Baugrundstücks...   mehr


24.05.2018

DAMIT DAS START-UP NICHT ZUR BRUCHLANDUNG WIRD

   mehr


ältere >>