Notar Dr. Michael Oyda

Ich wurde 1975 geboren und wuchs in Bonn auf. Nach dem Abitur studierte ich Rechtswissenschaft an der Universität in Bonn. Im Anschluss an das erste juristische Staatsexamen im Jahre 2001 absolvierte ich ein sechsmonatiges Praktikum bei einer Anwaltskanzlei in Florida/USA. Dem schloss sich das Rechtsreferendariat in Köln an, welches auch einen 4-monatigen Aufenthalt an der University of Sydney/Australien beinhaltete. 2004 legte ich das zweite juristische Staatsexamen in Köln erfolgreich ab.

Anschließend promovierte ich zu einem schuldrechtlichen Thema und war in dieser Zeit auch als wissenschaftliche Hilfskraft am Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Handels- und Gesellschaftsrecht, Internationales Privatrecht und Rechtsvergleichung bei Prof. Dr. Eberl-Borges an der Universität Siegen tätig.

Nach Abschluss der Promotion trat ich Ende 2005 in den Notaranwärterdienst ein und war in der Folge in verschiedenen Notariaten mit zahlreichen Notarvertretungen und einer Notariatsverwaltung tätig. Zum 01. Juni 2011 wurde ich als Nachfolger des Notars Dr. Tebarth zum Notar in Geldern auf Lebenszeit ernannt. Seitdem übe ich das Amt des Notars in den bisherigen Büroräumen mit dem bisherigen erfahrenen Personal aus. Ich bin Autor einiger Fachveröffentlichungen, verheiratet und Vater von zwei Töchtern. Ich beurkunde in deutscher und englischer Sprache.